DIGI-MEE[H]R – Sicher schwimmen im Internet

Club Dialog e.V. in Kooperation mit Verbraucherzentrale Berlin e.V.
Friedrichstraße 176-179
10117Berlin
(030) 204 4859
digitalebildung@club-dialog.de
https://digitalebildung-in-berlin.de/

Im Projekt wurden kindergerechte Lerneinheiten und Workshops zu drei abgegrenzten Themenblöcken rund ums Internet entwickelt, die von erfahrenen Medienpädagogen auf Deutsch oder Russisch in Klassen durchgeführt werden. Die Inhalte sind altersgerecht konzipiert und werden interaktiv auf spielerische Weise vermittelt.

Ziel des Projektes ist es, Kindern im Grundschulalter (6 bis 12 Jahre), vor allem Kindern mit Migrationshintergrund, aus ausbildungsbenachteiligten Familien, Geflüchtete, die Grundkenntnisse im rechtssicheren Umgang mit dem Internet zu vermitteln, ihre Handlungskompetenzen im digitalen Raum zu stärken und über ihre Rechte aufzuklären. Ein weiteres Ziel der Projektmaßnahmen ist das Empowerment und die Unterstützung von Eltern und Pädagog*innen in ihrer Erziehungs- und Bildungstätigkeit im Bereich digitale Medien.

DIGI-MEE[H]R ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Verbraucherzentrale Berlin e.V. und dem Club Dialog e.V., gefördert von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung Berlin.

Alle Projektmaßnahmen sind für die Teilnehmer kostenfrei.

Facebook: Club Dialog e.V.

Arbeitsfelder: Hass im Netz

Formate: Workshops, Projekttage/-wochen, Fortbildungen, (Ferien-)freizeitangebote, sonstiges: Elternabende

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

info@demokratie-vielfalt-respekt.de

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2020